Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Moin!

Willkommen beim Chaotikum e.V.,

wir beschäftigen uns kreativ mit Technik und ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft und engagieren uns eigenverantwortlich und auf unterschiedliche Weise für Informations- und Kommunikationsfreiheit. Wir treffen uns, um an diversen Projekten zu arbeiten, über Themen zu reden, die uns beschäftigen, und vor allem um Spaß zu haben.

Jeder kann gerne vorbeikommen! Du kannst hier schauen, ob gerade jemand im Hackerspace, dem Nobreakspace (Nbsp), ist. Mittwochabends treffen wir uns zum wöchentlichen Lübecker Chaostreff, dem perfekten Zeitpunkt, um einfach mal rein zu schnuppern. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Kontakt

Über die öffentliche Mailingliste talk@chaotikum.org oder im IRC-Channel im Hackint unter #chaotikum. Offizielle Anfragen können an info@chaotikum.org gerichtet werden.


Searchwing

https://www.searchwing.org/

Drohnen - spätestens seit der Snowden-Leaks ist öffentlich bekannt, dass autonome Flugobjekte zur gezielten Tötung nicht mehr nur Science-Fiction sind. Das Chaotikum berichtete und diskutierte. Wie kam es nun, dass das Chaotikum im Mai ausgerechnet Besuch von Entwicklern von Drohnen, die zur gezielten Auffindung von Menschen entwickelt werden, bekam?weiter

28.08.2017 05:59

101. OSM-Stammtisch

Am 24.08 trifft sich die Lübecker Open Street Map Community um 19:00 Uhr zum Lübecker Mappertreffen im Nobreakspace.

Jeder, der sich für Open Street Map interessiert ist eingeladen.

24.08.2017 13:31

Freitalk N8: Drohnen aus dem 3D Drucker

drohne1.jpg

Wer wollte schon immer eine Drohne fliegen? Oder die Drohne gar selber bauen und das mit dem 3D Drucker? Wie das gehen soll, kann man am Freitag erfahren

An diesen Freitag geht es in unserer Freitalk-Reihe um den den Bau einer Drohne mithilfe eines 3D Druckers. Wie wird so ein Flugobjekt gebaut, wie funktioniert die Software.

Zudem wird über die rechtlichen Probleme aufgeklärt die bevorstehen wenn ihr eine Drohne fliegen wollt und es werden dazu auch Hilfsmittel vorgestellt.

Wenn Ihr darüber mehr erfahren wollt, kommt am Freitag den 25. August um 20:00 Uhr in den Nobreakspace in der Mengstraße 6 und lasst euch von toxicity erklären wie auch ihr euch demnächst eine Drohne bauen könnt.

22.08.2017 18:50

MetaNook 2017: Call for Participation

Wir suchen Vorträge, Workshops, Lightning Talks und deine Ideen für die 7. MetaNook am 10. November in Lübeck.

Worum geht es?

Unter dem Banner der „Night of Open Knowledge“ (Nook) laden wir euch herzlich zur MetaNook 2017 ein. Die MetaNook ist eine lockere abendfüllende Konferenz im Audimax der Universität zu Lübeck mit Vorträgen zu Technik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Die Bandbreite an Themen ist weit gefasst. So reichte sie in den vergangenen Jahren von Einblicken in die aktuelle medizintechnische Forschung über Lifestyle und Ernährung bis hin zu Textsatz und komplexen Problemen der Informatik.

Eine solche Palette an Vorträgen wird nur möglich durch Menschen, die sich für ihr Thema begeistern und ihr Wissen weitergeben wollen - also ihr!

Egal ob ihr Studierende oder wissenschaftliche Mitarbeiter seid oder ob ihr in der Wirtschaft, in Vereinen oder als Hobbyist eure Expertise erworben habt: Wir freuen uns, wenn ihr die Themen, die euch begeistern, zur MetaNook 2017 mitbringt und euer Wissen und Können weitervermittelt.

Wie kann ich mitmachen?

Es gibt drei Möglichkeiten, euch an der MetaNook zu beteiligen:

Vortrag/Workshop: Vorträge oder Workshops sollen nach Möglichkeit 45 oder 90 Minuten dauern.

Lightning Talks: Erstmals seit diesem Jahr dabei - die Lightning Talks. Diese Vorträge dauern jeweils maximal 10 Minuten und sind ideal für ein kurzes Thema. Lightning Talks sind genau das Richtige, wenn ihr nicht soviel Zeit für die Vorbereitung habt und trotzdem ein für euch spannendes Thema vorstellen möchtet.

Stand im Foyer: Im Foyer des Audimax kann ein Stand aufgebaut oder ein Projekt ausgestellt werden. So können sich lokale aber auch überregionale Gruppen und Vereine vorstellen und dabei in Kontakt mit den Besuchern der MetaNook treten.

Haben wir euer Interesse geweckt?

Euren Vortrag, Workshop, Lightning Talk oder Stand im Foyer könnt ihr bis zum 3. Oktober 2017 unter metanook.de/submit einreichen.

Anfang Oktober erhaltet ihr dann von uns eine Nachricht, ob euer Beitrag dabei ist. Wir sind gespannt und freuen uns auf eure Beiträge!

Als PDF-Datei könnt ihr den CfP hier finden.

02.08.2017 19:57

33. Softwerkskammer: Dein Thema bei der SWK

Dieses mal geht es bei der Softwerkskammer Lübeck um Lightning-Talks. Maximal 10 Minuten (+ kurze Fragerunde).

Bereitet euch also auf einen Abend mit vielen verschiedenen Themen, darunter sind zum Beispiel Musikprogrammierung mit SonicPi oder Die Programmiersprache Clojure in der Einladung genannt.

Auch spontan am Donnerstagabend können noch neue Vorträge dazukommen.

Die Softwerkskammer findet am ersten Donnerstag des Monats um 19:00 Uhr (üblicherweise) im Nobreakspace in der Mengstraße 6 statt.

01.08.2017 09:02
start.txt · Zuletzt geändert: 22.12.2016 07:42 von Lukas Ruge