3ddrucker

3D-Druck gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ein 3D-Drucker ist ein Gerät, welches dreidimensionale Objekte erzeugen kann indem es das Material Schicht für Schicht aufträgt. Dabei wird das Material, Filament genannt, erst geschmolzen und härtet dann wieder aus. Der “Bauplan” für das Objekt wird zuvor von einem speziellen Computerprogramm erzeugt.

Es gibt verschiedene Verfahren, wie 3D-Drucker funktionieren. Einen Überblick bietet z.B. diese Seite.

Der Nobreakspace verfügt über mehrere 3D-Drucker, die alle nach dem Fused Deposition Modeling Verfahren funktionieren. Am einfachsten ist der Einstieg mit dem Ultimaker 3 Extended, der auch problemlos über das Netzwerk erreichbar ist.

Bei den anderen Druckern ist eine kleine Einweisung nötig um sie nutzen zu können, einfach nachfragen, wenn du Interesse hast.

Über Material wie Filament in vielen Farben verfügt die Werkstatt, gerne kannst du aber welches spenden oder schenken.