Es weihnachtet: Wir bitten um Spenden.

Als Verein finanziert sich der Chaotikum e.V. in erster Linie durch Mitgliedsbeiträge. Doch 2017 kommen höhere Kosten auf uns zu und daher hoffen wir auf Spenden.

Aber vielleicht stellen wir uns für diejenigen, die uns noch nicht kennen, zuerst vor: Das Chaotikum ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder sich kreativ mit Technik und ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft beschäftigen. Um dies zu ermöglichen, betreiben wir in Lübeck einen Hackerspace. Im letzten Jahr konnten wir dort der Freifunk Community, der Open Street Map Community, der Softwerkskammer und vielen anderen Bastlern und Hackern einen Ort bieten sich zuhause zu fühlen.

Zusammen mit dem Buddenbrookhaus und Lübecker Schülern haben wir uns beim Design der aktuellen Ausstellung „Fremde Heimat“ beteiligt, Chaotikum-Mitglieder haben am Lübecker Ferienpass mitgewirkt und zusammen mit der MetaMeute einen Konferenzabend an der Uni organisiert.

Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder spannende Vorträge anbieten, Projekte umsetzen und für interessierte Menschen die Türen offen halten, doch das könnte schwieriger werden: Als Verein finanzieren wir uns in erster Linie aus Mitgliedsbeiträgen, doch im September 2017 läuft unser Mietvertrag aus und das Chaotikum wird seinen Vereinssitz in der Mengstraße aufgeben müssen und sich einen neue Bleibe suchen. Um das finanziell stemmen zu können, brauchen wir eure Hilfe.

Spenden an den Chaotikum e.V. können in Höhe von bis zu 20% des Einkommens steuerlich abgesetzt werden. Es lohnt sich also noch vor Ende des Jahres zu spenden!

Spenden könnt ihr über unser Betterplace, anonym als Bargeldspende in die rote Spendenbox im Hackerspace oder auch per Überweisung an

Chaotikum e.V

IBAN: DE37 430 609 67 203 794 9200

BIC: GENO DE M1 GLS

Wenn ihr Ideen habt, wo oder wie wir an einen zukünftigen Vereinssitz finden können, schreibt uns einfach eine Mail an vorstand@chaotikum.org

Danke!

Falls nicht anders bezeichnet, ist dieser Inhalt unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC BY 4.0