a

Iuventa auf 3sat

So groß der Schrecken darüber ist, was an Grausamkeiten im Mittelmehr zugelassen wird so groß ist auch die Bewunderung für all jene die etwas dagegen tun. Als Verein hatten wir die Gelegenheit einige Aktivisten kennen zu lernen, die versuchen, mit der Hilfe von Drohnen, das Sterben im Mittelmehr zu beenden.

Am Montag wird 3sat eine Dokumentation zeigen, in welcher die Helfer von “Jugend Rettet” begleitet wurden. Ihr Schiff, die Iuventa, wird leider seit einem Jahr von der Italienischen Regierung festgehalten, die Dokumentation von Michele Cinque zeigt sie allerdings noch im Einsatz.

Der Film “Iuventa” wird am Monatg dem 13 August um 22.25 Uhr auf 3sat zu sehen sein wird. Wir werden sie auch im Nobreakspace laufen lassen.

Da Plätze im “Augenprüfraum” begenzt sind empfiehlt sich eine Anmeldung: https://pretix.chaotikum.org/chaotikum/iuventa/

Falls nicht anders bezeichnet, ist dieser Inhalt unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC BY 4.0