Freitalk N8: @ventskranz

Vorweihnachtszeit 2017: Wie gestaltet man Weihnachten im einem Hackerspace? Die offentsichtliche Antwort war: Bis auf die umherliegenden Süßigkeiten, den ein oder anderen Punsch oder auch den ein oder anderen Crepé ändert sich eigentlich nichts.

Warum das nicht ändern: Ein Adventskranz sollte her – ohne Gestrüpp, ohne Feuer und vor allem ohne Arbeit. Wer möchte schon die Kerzen selber anzünden.

Noch am selben Abend wurde ein Adventskranz 3D-gedruckt, ein paar LEDs angelötet und am nächsten Tag mit einem Mikrocontroller ausgestattet, der für das aktuelle Jahr jeden Sonntag ein weiteres Licht einschaltete.

Auch nach Weihnachten war die Idee weiterhin vorhanden: Die Weihnachtsmarktstadt Lübeck bietet möglicherweise ein passendes Publikum für einen Einstieg in die Hacker- und Makerkultur.

3D-Druck, bunte Lichter, Löten und Mikrocontrollering – einige der aktuell wichtigsten Werkzeuge in einem kleinen leicht zu reproduzierenden Projekt vereint. Die Idee für einen Workshop ist da!

Diesen Freitag soll der aktuelle Stand des Projekts dargelegt werden, einige Prototypen gezeigt werden, der Workshop präsentiert werden und möglicherweise Verbesserungsmöglichkeiten für den für Ende November geplanten ersten Workshop gesucht werden!

Freitalk: @ventskranz: Ein weihnachtlicher Hackerworkshop im Nobreakspace!

Wann: 19.10.2018 20:00 (🗓)
Wo: Augenprüfraum

Adventzkränze drucken und mit LEDs beleuchten.

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet.

Unsere Events werden fotografisch und ggf. filmisch dokumentiert. Durch Teilnahme an den Veranstaltungen gilt eine Einwilligung zur Verarbeitung des entstandenen Materials als erteilt. Die Aufnahmen verwenden wir für die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Social Media) und der Dokumentation der Vereinsarbeit (Art. 6 Ab. 1 f DSGVO). Weitere Informationen und Kontaktdaten finden sich in unseren Datenschutzhinweisen.

Chaotikum Event Kalender Importieren (iCal)
Falls nicht anders bezeichnet, ist dieser Inhalt unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC BY 4.0