3k4r7

Idee

Nachdem wir auf dem 34c3 die vielen kleinen Hoverboard Konstuktionen gesehen haben, haben wir uns auch vorgenommen auch solch ein Gefährt zu bauen. Jedoch wollten wir ein etwas gröeres Gefährt bauen als ein Bobbycar oder ähnliches. Nachdem wir etwas überlegt haben welches Fahrgestell es werden könnte, haben wir uns für ein altes Kettcar entschieden. Dieses haben wir auf eBay-Kleinanzeigen gekauft und auf nem Campingplatz abgeholt. Die Hoverboards haben wir auch auf Kleinanzeigen gekauft. Den E-Bike Akku haben wir auf eBay gekauft und dieser war das einzige neue Teil (und das teuerste).

Fahrgestell ohne sitz

Grundaufbau

Den Rahmen des Kettcars haben wir in der Länge etwas gekürzt und die Hinterachse etwas verbreitert. Die alten Räder haben wir vorne einfach abgebaut und die Achsen dann etwas angeflacht sodass wir die Motoren einfach raufpressen können. Auf der Hinterachse leigt noch eine Box aus Siebdruckplatten in der die ganze Elektronik untergebracht ist. Zudem ist an der Box hinten noch ein Neopixel streifen angebracht um ein Rücklicht/Bremslicht zu haben. Vorne sind zwei LEDs angebracht als Frontscheinwerfer. Der Rahmen ist in der mitte teilbar so das man ihn in zwei Teilen in ein Auto packen kann zum Transport.

Langzeitbelichtung des Rücklichtes

Elektronik

Test

foo bar bla

Material

–>