Es gilt die Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Sowie alle weiteren Regelungen auf Bundes- oder auf Landesebene.

  • Derzeit können laut Landesverordnung Freizeiteinrichtungen geöffnet sein.
  • Es gilt derzeit weder 2G noch 3G für Freizeiteinrichtungen
  • Ein Test zusätzlich zum 2G Status (2G-Plus) ist derzeit laut Landesverordnung nicht notwendig.
  • Derzeit sieht die Landesverordnung keine Pflicht zur Kontaktnachverfolgung vor
  • Derzeit sieht die Landesverordnung keine Maskenpflicht für Freizeiteinrichtungen vor

Im Nobreakspace des Chaotikum e.V. sind zusätzlich folgende Regeln einzuhalten:

Hygieneordnung

  1. Sofern laut Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 oder andere Gesetze oder Verordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus, Freizeiteinrichtungen zu schließen sind, oder Vorgaben der Landesverordnung im Nobreakspace nicht umsetzbar sind, wird der Nobreakspace geschlossen. Der Vorstand entscheidet über die ggf. notwendige Schließung in einer Vorstandssitzung und informiert unverzüglich darüber, ob dies der Fall ist. Wenn der Nobreakspace nicht geschlossen ist, gelten die folgenden Regelungen.
  2. Wer den Nobreakspace öffnet, ist zuständig für die Einhaltung der Hygieneordnung. Diese Zuständigkeit muss aktiv an ein anderes Vereinsmitglied abgegeben werden, bevor die Person den Nobreakspace verlässt. Die Zuständigkeit kann an ein beliebiges anderes anwesendes Mitglied abgegeben werden, wenn eine Person die Zuständigkeit länger als eine Stunde innehatte. Die anwesenden Mitglieder stellen sicher, dass immer eine Person zuständig ist.
  3. Sofern durch die Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 oder andere Gesetze oder Verordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus, eine Beschränkung gegeben ist, welche Personen den Space aufgrund ihres Impf-, Genesungs- oder Teststatus betreten können (Sogenannte 3G, 2G, 2G+… Regeln) gilt dies auch für den Nobreakspace. Sollten Einschränkungen laut Verordnungen möglich, aber nicht verpflichtend sein, stimmt der Vorstand hierzu in einer Vorstandssitzung ab. Der Vorstand informiert über die aktuellen Bestimmungen für den Nobreakspace. Das zuständige Mitglied kontrolliert dies beim Eintritt in den Nobreakspace. Entsprechende Nachweise sind beim Betreten des Nobreakspace proaktiv vorzuzeigen.
  4. Wir bitten euch um gründliches Händewaschen bereits zu Hause, Waschmöglichkeiten im Hackspace stehen selbstverständlich auf dem WC zur Verfügung.
  5. Wer sich krank fühlt, bleibe bitte zu Hause! Personen mit respiratorischen Krankheitssymptomen und deren Begleitpersonen ist der Zutritt zum Nobreakspace nicht gestattet!
  6. Die allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette sind einzuhalten.
  7. Personen, die Hochinzidenzgebiete oder Variantengebiete besucht haben, mögen nach der Rückkehr das Risiko verantwortungsvoll bewerten. Im Zweifel ist dem Space fernzubleiben.
  8. Sofern eine Pflicht zur Kontaktnachverfolgung durch die Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 oder andere Gesetze oder Verordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus existiert, ist der Zutritt zum Hackspace nur unter Einhaltung dieser Regeln möglich. Der Vorstand informiert darüber, ob eine derartige Pflicht aktuell gegeben ist, und wie diese umgesetzt ist.
  9. Sofern eine Maskenpflicht in den Räumlichkeiten durch die Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 oder andere Gesetze oder Verordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus, vorgegeben ist, gilt diese. Der Vorstand informiert, ob eine derartige Pflicht gegeben ist.
  10. Wenn ein Abstand von 1,5 Metern zwischen Personen nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen von Masken empfehlenswert. Bitte nehmt Rücksicht auf die Bedürfnisse anderer!
  11. Der Nobreakspace sollte regelmäßig gelüftet werden.
  12. Es wird empfohlen alle genutzten Arbeitsflächen und genutzte Werkzeuge vor dem Schließen des Hackspaces mit dem vorhandenen Desinfektionsmittel zu behandeln.
  13. Wir bitten euch, die Corona-Warn-App zu installieren und zu nutzen. Im Nobreakspace findet ihr QR-Codes, um euch einzuchecken.
  14. Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt verwehrt. Bei Fragen wendet euch an den Vorstand unter info@chaotikum.org

Inkrafttreten

Die Hygieneordnung wurde am 30.03.2022 beschlossen und tritt am 13.04.2022 in Kraft. Sie ersetzt alle vorher beschlossenen Hygieneordnungen des Chaotikum e.V.